25.06.11

Lange habe ich nach einem geeigneten Bluetooth-Headset fürs iPhone gesucht. Es sollte günstig sein, weil es nur hier und da im Auto Verwendung findet, und es sollte voll mit dem iPhone kompatibel sein – logisch. Nun habe ich seit 2 Wochen das Plantronics M100 und möchte euch hier meine Erfahrung damit mitteilen. 
Das ist jetzt schon das dritte Headset das ich mit dem iPhone probiere. Es ist allerdings das Erste, das mich wirklich überzeugt. Die ersten Beiden waren einfach nichts. Das erste hat nicht richtig mit dem iPhone harmoniert und das Zweite war qualitativ einfach schlecht.

Das Plantronics M100 Bluetooth Headset

Erstmal kurz dazu, wie ich auf die Marke gekommen bin. Nachdem ich 2 Reinfälle hatte was Headsets angeht, bin ich nun vorher in den Apple-Store und hab mal geguckt was die dort als Zubehör anbieten. Dort bin ich dann auf die Marke Plantronics gestoßen und wusste somit schonmal, das diese mit ziemlicher Sicherheit auch mit dem iPhone harmoniert. Also bei Amazon geguckt, was es noch für Modelle gibt und mich nach gelesenen Rezensionen für das M100 entschieden, da dies momentan auch günstiger zu haben ist und somit auf den ersten Blick ein klasse Preis-Leistung Verhältnis vorweisen konnte.

Fakten:

  • 2 Mikrofone mit digitaler Signalverarbeitung – reduziert Wind , filtert Hintergrundgeräusche und unterdrück Echos
  • Automatische Lautstärke-Regelung – Lautstärke passt sich der Umgebung an
  • Multipoint-Technologie – Headset kann parallel mit zwei Geräten betrieben werden
  • Akku-Stand auf dem iPhone-Display
  • Gel-Ohrstöpsel in verschiedenen Größen
  • Sprachansagen – z.B. Akkustand, Power On/Off, verbleibende Sprechzeit
  • LiPo Akku – 6 Std. Gesprächszeit / 240 Std. Standby

iPhone-Bluetooth-Headset

Die automatische Lautstärkeregelung konnte ich noch nicht feststellen und dementsprechend nichts dazu sagen. Ich hab das Headset aber bisher bei Rauchpausen im Garten (bei Wind) getestet und im Auto mit offenem Fenster. Die Ausgabequalität ist super. Konnte mich wirklich nicht beklagen. Und auch die Sprachqualität ist laut meiner Gesprächspartner sehr gut. Und damit schonmal die ersten wichtigen Eigenschaften im Soll.

Sehr nice finde ich ja die Akkuanzeige auf dem iPhone. Dort wird in der oberen schwarzen leiste ein Akkubalken angezeigt wenn die Geräte verbunden und eingeschaltet sind. Sehr praktisch.

Der Tragekomfort ist bei meinen Lauschern echt angenehm. Ich hatte es teilweise sogar vergessen das ich das Ding noch im/am Ohr hatte. Mitgeliefert werden 3 Gel-Aufsätze. Bei mir hat der mittlere, der bei Lieferung angebracht ist auch gepasst. Der flexible Ohrbügel (transparent) ist auch sehr angenehm.

Auch die Sprachansagen finde ich hilfreich. Wenn ich das Headset am Ohr einschalte sagt mir eine weibliche unsexy Stimme auf englisch, dass das Gerät nun eingeschalten ist und wie viele Stunden Sprechzeit noch übrig sind.

Das Headset hat 2 Tasten (abnehmen/auflegen und Lautstärke) und ein Schieberegler (On/Off). Auch eine Wahlwiederholung ist möglich, ohne das Headset zu bedienen.

Fazit

Nach 2 Wochen Nutzung ist mir noch nichts negatives aufgefallen. Ich habe zwar nicht jeden Tag telefoniert, aber der Akku scheint wirklich lange zu halten. Es trägt sich bequem, hat eine gute Qualität und macht einfach was es soll und mehr.
Das Headset ist momentan bei Amazon ab ca. 36€ zu haben und hier zu finden.*

Ich kann es nur wärmstens empfehlen!

*Amazon-Partnerlink
Thumbnail-Original: Amazon / Anderes Foto von meiner Wenigleit

 

5 Kommentare für “iPhone Bluetooth Headset: Plantronics M100”

  1. Hallo,

    Weisst Du, ob ich das Plantronics M100 per Bluetooth auch mit meinem iMac verbinden kann? Ich würde es gerne für Skype verwenden.

    Vielen Dank im voraus!

    Gruß

    Hans

  2. Müsste ich mal versuchen, kann ich dir nicht sicher sagen.
    Werde es heute Abend mal testen und hier Bescheid geben!

  3. So, ich habe das mal getestet und es funktioniert. Es gibt einen Paaring-Modus, den muss man aktivieren.

    Dann beim imac “Bluetuooth Gerät konfigurieren”

    Anschließend verbinden und in den Skype-Einstellungen als Mikrofon das Headset auswählen (erscheint dort in der Liste)

    Thats it ;-)

  4. Hallo,

    ich habe auch ein M100 Headset was super mit den Iphone und der Ps3 funkt. Nur auf meinen neuen Macbook air kann ich es nicht verbinden. Da steht immer ” Das Gerät verfügt nicht über die erforderlichen Dienste”.

    Haben sie vielleicht einen Tipp für mich?

    Viele Grüße
    Daniel

  5. Hallo,

    ich habe es geschafft. sie brauchen also den Beitrag nicht freischalten. danke!

    Viele Grüße
    Daniel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>