Image Optim – Mac App für Bildkomprimierung

Image Optim – Mac App für Bildkomprimierung

Wer Websites pflegt oder betreibt, aber vor Allem fast täglich bloggt, sollte auch auf Dinge wie Dateigröße und damit Bildkomprimierung achten. Es gibt viele Online-Tools die das für einen erledigen – Ich jedoch bevorzuge Image Optim für Mac.

Image Optim – Ein kleiner Helfer

Nachdem mein Setup veröffentlicht wurde und ich dort von kleinen Helfern auf dem Mac schrieb, kam eine Anfrage welche das seien. Deswegen werde ich hier nun immer wieder mal eines der kleinen Helfer vorstellen.

Heute ist das wie eingangs beschrieben Image Optim das bei mir seit eine Weile alle Bilder in die Mangel nimmt, die anschließend im Netz publiziert werden. Ein kleines, unkompliziertes, aber sehr sehr gutes Tool zum Komprimierung von Bild-Dateien.

Online vs. Offline-Tools

Für die Bildkomprimierung gibt es einige gute und weniger gute Tools. Sowohl offline als auch online. Sowohl Systemunabhängig oder eben only Mac, Windows oder Linux. Ich habe schon einige getest. Das Beste jedoch war Image Optim für Mac. Zwar verrichten auch die Online-Dienste ihre Arbeit teilweise ganz anständig, allerdings hat man ein paar Einschränkungen bzw. weniger Komfort:

  • Bei Online-Tools muss man die Bilder erst uploaden und wieder downloaden (kostet Zeit und ist je nach vorhandener Internet-Anbindung recht nervig)
  • Online-Tools haben teilweise eine beschränkte maximale Dateigröße beim Upload
  • Online-Tools liefern zwar teilweise gute Ergebnisse, aber eben meist nicht so gut wie Offline-Tools
  • Bei Offline Tools (am Beispiel von Image Optim) ziehe ich die Bilder via Drag & Drop ins Tool und die Quelldateien werden automatisch sofort überschrieben.

Nachdem ich das ein oder andere Tool ausprobiert habe, bin ich eben zu diesen Erkenntnissen gekommen. Neben dem Komfort hat mir Image Optim die Dateigröße meist um den doppelten oder gar dreifachen Prozentsatz verringert. Ich denke das spricht für sich.

Image Optim – Einfacher geht’s nicht

Wenn man Image Optim installiert und geöffnet hat, muss man die zu komprimierenden Dateien einfach via Drag & Drop reinziehen. Anschließend einfach nur warten, bis das Programm den Rest erledigt hat.

Image Optim Screenshot

Die Software komprimiert JPEG-, PNG-, und GIF-Dateien und wählt dabei  aus insgesamt 7 verschiedenen Optimierungs-Varianten selbst die optimale Variante.

Mehr gibt es auch gar nicht zu sagen. Das Tools macht was es soll.

Hier geht’s zu Website des Tools

Tags: , , ,

4 Kommentare Kommentar schreiben

  1. Danke für den tollen Tipp! Gut, dass ich noch am Anfang meines Blogs bin .. doch auch so sind schon genug Bild-Dateien aufgelaufen.

    Viele Grüße,
    Nicki =)

  2. Zum Thema “einfacher geht’s nicht”:
    http://www.macdrifter.com/2012/05/imageoptim-macro/

    ;)

  3. Bohn #

    Danke Enno, super Tipp!
    Muss ich die Tage mal ausprobieren!

  4. Noch ein Tipp: Man sollte sich durchaus mal die Mühe machen und die Komprimierungen der einzelnen “Module” etwas nachregeln. So kann man ohne sichtbaren Qualitätsverlust gleich nochmal einige Prozent einsparen. Macht nur die PNG-Optimierung sehr langsam ;-)

1 Trackbacks

Kommentar schreiben