14.11.12

Heute möcht ich euch ein kleines nützliches Toll vorstellen. Es geht um Drive Mounter, das es euch ermöglicht, Netzlaufwerke z.B. beim Systemstart automatisch verbinden zu lassen. Das kann in einigen Fällen ganz nützlich sein.

Driver Mounter – Automount von Netzlaufwerken auf dem Mac

Mac ist klasse – aber es gibt so ein paar Kleinigkeiten, die etwas unpraktisch sind. Eine davon ist der Umgang mit Netzlaufwerken.
Ich hab vor einiger Zeit ein Synology-NAS eingerichtet. Darauf habe ich mehrere Laufwerke. Und diese wiederum hab ich als Favoriten in der (Path-)Finder Sidebar. Dabei hatte ich allerdings zwei Probleme.
Zum Einen dauerte vor Allem der erste Zugriff auf ein jeweiliges Netzlaufwerk recht lange. Zum Anderen must ich mich immer verbinden – also Zugangsdaten eingeben, da meine Laufwerke geschützt sind. Nach langer Suche im netz bin ich dann auf Drive Mounter gestoßen, das beide Probleme löst.

Die App macht im Prinzip nichts anderes als sich beim Systemstart mit alles gewünschten Netzlaufwerken zu verbinden.
Dabei gibt man das Laufwerk und die jeweiligen Zugangsdaten an und fertig.

Drive-Mounter-Einstellungen

 

Man hat dan auch direkt im Finder die Möglichkeit das Laufwerk zu mounten. Nun habe ich beide Probleme gelöst. Auch der erste Zugriff auf ein Laufwerk ist, als wäre es ein lokaler Ordner. Ich muss keine Zugangsdaten eingeben und kann einfach in Ruhe arbeiten.
Nützlich natürlich auch, wenn man am MacBook arbeitet, das man immer zuklappt bzw. im Standby hat.

Fazit: Ein kleines aber feines Tool.

Drive Mounter gibt es in kostenloser Variante oder kostenpflichtig für 4,99$ – Vollen Funktionsumfang haben beide. Nur bei der kostenlosen Variante wird nach einer Weile ein Werbe-PopUp gezeigt. Ob das stört kann ich nicht sagen. Als ich nach 2min. merkte dass das Tool macht was ich suche hab ichs gekauft.

2 Kommentare für “Drive Mounter – Netzlaufwerke automatisch verbinden”

  1. Hallo,
    ich habe mit diese App für den Mac gekauft.
    Allerdings habe ich das Problem, dass die Laufwerke nicht gemountet werden. Ich besitze eine Synology DS213+. Muss ich die einzelnen Laufwerke auch nochmal verbinden?

    Habe die Laufwerke wie in deinem Screenshot oben hinzugefügt, aber mehr passiert einfach nicht.

    Eventuell kannst du mir ja helfen.

    Grüße

  2. Hi Peter,

    hm…leider kann ich dir da nicht helfen. Ich bin auf dem Gebiet auch kein Fachmann. Habe das lediglich gemacht wie oben beschrieben und es hat funktioniert. Hätte es das nicht, wüsste ich mir vermutlich auch nicht zu helfen. Ich würde vielleicht mal in ein passendes Mac-Forum schreiben. Da ist die Chance größer das jemand darunter ist, der dir helfen kann. Tut mir leid :(

    lg Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *